Rock’N Roll Betty! CurryNudeln mit Nektarinen, Spargel und Erbsen und veganem Haferparmesan

 

Curry Nudeln mit Nektarinen

Spargelspitzen und Erbsen und wem das noch nicht reicht:

Mit Haferparmesan!

IMG_20150613_192006_0

Was man alles braucht: Nudeln, Erbsen (hier TK), Spargelspitzen, Nektarinen, Haferflocken

Zum marinieren:

2-3 TL Harissa Paste(je nach Schmerzgrenze), 3-4 getrocknete Tomaten (Hier gekräuterte) 2 Knoblauchzehen, Saft und Schale von 2 Zitronen, Salz oder Sojasauce, sowie Currypulver und Agavendicksaft (alles nach Belieben)

Zuerst die Marinade zubereiten:

Dafür alle Zutaten, bis auf das Currypulver,  in den Universal-Zerkleinerer geben bzw. das Küchengerät der Wahl geben und zu einem etwas flüssigerem  Pesto verarbeiten, sonst bekommt man es nicht so richtig mit den Nudeln vermengt. Nudeln kochen. Während dessen Nektarinen kleinschneiden, zwei Händchen Haferflocken fein mahlen, Spargelspitzen bereit stellen. Ich habe sie roh mit dazu gegeben, wollte sie aber eigentlich kurz vor Ende der Garzeit mit in den Nudeltopf geben. Stattdessen habe ich die Spargelspitzen und die TK Erbsen einfach unter die heißen Nudeln gemischt. Das hat vollkommen ausgereicht und ich schätze das nächste Mal würde ich es direkt so machen. Nun das Pesto unter die Nudeln heben und das Ganze mit ordentlich Currypulver und zwei EL von den Haferflocken würzen. Gut durchmischen. Ggf.nachwürzen (Wir sind keine großen Salz Fans aber hier musste nochmal ein guter Schuss Sojasauce und etwas Zitrone dran) Zum Schluss die Nektarinen mit drunter mischen. Ich habe die Hälfte der Nektarinen „aggressiv“ mit den Nudeln vermengt, damit sie ordentlich Saft abgeben. Die andere Hälfte habe ich vorsichtig drunter gehoben, damit noch was fürs Augen und was bissfestes übrig bleibt.

Die restlichen Haferflocken, gemeinsam mit ein paar Hefeflocken, etwas Pfeffer und einer Prise Salz klein mahlen und über die Nudeln streuen… Rock’N rOLl pur 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s