Couscous Brotchen

Wir backen kleine Brotchen

Kompakt aber fluffig. Gleichzeitg irgendwie cremig, sahnig im Geschmack, obwohl sich kein Tropfen Öl im Teig befindet. So sind sie geworden, die Maismehl Couscous, irgendwas zwischen Brot und Brötchen Brotchen. Da gibt es garaniert keine Reste und hinterher ist man dann  ganz traurig, dass sie nur noch auf dem Foto existieren.

Maismehl Couscous Brotchen

IMG_20150810_200541

Man braucht:

300g Maismehl, 150g gem. Couscous, 2EL Flohsamenschalen, 1 TL Salz, 1 TL Agavendicksaft, 1 TL Salz, 1 gute Prise Kurkuma, 1 Päckchen Trockenhefe, 2 EL Sesam, 200g – 250g lauwarmes Reismilch-Wasser Gemisch

Zubereitung:

Das Maismehl mit dem gemahlenen Couscous, dem Sesam, dem Kurkuma und dem Salz in einer Schüssel vermengen. Eine Mulde in die Mitte drücken. Trockenhefe und den Agavesirup hinein geben. Einen guten Schuss von dem lauwarme Reis-Wasser Gemisch dazu geben und dann warten, dass die Hefe kleine Blasen wirft. Nun alles gut durchmengen. Die Flohsamenschalen dazu geben, nochmal vermengen und dann unter kneten soviel Wasser hinzu geben bis eine formbarer Teig entsteht. Alles gut durchkneten, den Teig ruhig zwischendurch ein wenig ziehen und Falten. Man merkt jetzt bereits, dass der Teig ziemlich fluffig wird. Kleine Stücke von Teig abreißen und in Brotchen Form bringen. Brotchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes, leicht bemehltes Blech geben. So weiter verfahren bis der Teig aufgebraucht ist.

Brotchen 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Backofen aus 240 Grad Umluft Vorheizen. Unbedingt ein Schüssel mit heißem Wasser mit in den Ofen stellen und die Brotchen jetzt nochmal gut mit Wasser einreiben. Jedes Brotchen dreimal einschneiden, etwas Mehl und Sesam drüber streuen und dann ab in den Ofen damit. Die ersten zwanzig Minuten am besten nochmal Wasser in den Ofen, auf die Brotchen spritzen. Nach ca. 40 Minuten fängt es an himmlisch zu duften, dann sind sie fertig.

Dazu gab es Hummus und Oliven.

Super lecker.

IMG_20150810_200541

 

3 Kommentare zu „Wir backen kleine Brotchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s