Kochen mit Grünzeug! Glutenfreie Kohlrabi-Power Päckchen gefüllt mit veganem Reis-Fleisch und Hot Pepper Paprika Dip.

Ja, ich bin eine Blättermutti. Mein Herz schlägt höher, jedesmal, wenn ich momentan in unsere Sammelkiste schaue. Rote Bete Grün, Kohlrabiblätter, Mairübchen- und Möhrchengrün.  Radieschenblätter. Ich knie vor dieser Kiste und denke: Uiii. Anschließend überlege ich, wie ich das alles nur in meinem Kühlschrank unterbringen soll. Doch es klappt ja immer irgendwie. Die Sammel/Grün/Kanninchenkiste, ist…

Dieses aufgepeppte junge Gemüse! Gedämpfte Möhrchen und Rote Bete mit Balsamico, Bohnenkraut und – in Sojasauce karamellisierten Nuss Chrunch.

Vor ein paar Wochen hat mich eine Kundin vom Wochenmarkt, Petra, ganz lieb gefragt ob ich nicht Lust hätte ihr bei der Zubereitung eines veganen Buffets für ca. 40 Personen zu helfen. Noch bevor sie die Frage überhaupt ganz ausgesprochen hatte, hörte ich mich bereits JA! sagen. Breit grinsend. Einfach aus dem Bauch heraus geantwortet. Aus dem…

Mehr Silvester Tapas: Das vegane Pizza-Raclette und ein paar Tofu-Ananas Spießer für die Grillplatte.

Bevor ich als Marktfrau auf dem Biohof gelandet bin habe ich jahrelang spanische, äh italienische oder – ach, sagen wir einfach ich habe internationale Tapas verkauft, die aber unter spanischen Logo vermarktet wurden. Vermarktet im wörtlichen Sinne, denn bereits damals habe ich genau dort mit „meinem“ Tapas-Lädchen gearbeitet, auf Wochenmärkten. Zuvor und zwischendurch hatte ich…

Bonjour Herbst-Tristesse…Vanille-Zimt Milch aus geröstetem Buchweizen und extrem leckere Kekse aus dem Trester, mit Aquafaba – Glutenfrei.

Oder auch: Das kleine Küchenglück, denn ich habe dieses kleine Küchen-Erfolgserlebnis so gebraucht, ein Rezept, das einfach aus dem Nichts entsteht und das tausend kleine Glücksimpulse durch den Körper schießt. Beim Keksteig-schlecken hat sich ein ganz heimeliges Kindheitsgefühl eingestellt. Mama zog es schnüffelnd in die Küche: „Mensch, das riecht hier aber nach Weihnachtsmarkt.“  Was, da…

– DesHerzensDinge – „Hallo. Ich bin ein Wasserkefir.“

Es Arbeitstage und es gibt Markttage, also so richtige Markttage. Die Sonne strahlt. Die Kinder laufen kreuz und quer, während die Eltern an den Marktständen anstehen. Wochenende. Etwas gemütliches in der Luft. Auf dem Wochenmarkt trifft man sich. Man schwingt das Weidekörbchen, probiert sich durch das Sortiment und fachsimpelt mit dem Nebenmann. Hallo Herr Nachbar. Auch…

Wenn der Klaus mit die Uschi schick Essen geht, beim Heiner: Vegane Bauernfrikadelle auf geröstetem Schwarzbrot – mit Krautsalat aus Spitzkohl, Kürbishumus und Gürkchen.

Also, dieses Rezept war lange mal überfällig. Nein, nicht dieses Rezept aber solch ein Rezept. Ein Ruhrpott Rezept. Denn da komm ich her, aus dem Ruhrgebiet. Geboren wurde ich unterm Mond von Wanne-Eickel, aufgewachsen bin ich später in Wattenscheid. Die meisten kennen lustigerweise eher den Vorort von Wattenscheid. Bochum… Einmal lief im Zug die Durchsage…

Selbstgemachter veganer Vla, Pflaumen und ein süßes Knusper-Segel aus Buchweizen.

So schnell kannste ja kein Päckchen Pudding-Pulver aufreißen… Ein glutenfreies Ruck-Zuck Dessert, unkompliziert, günstig und von der Menge her absolut variabel. Und lecker, so lecker. Das nicht zuletzt wegen der göttlichen Zwetschgen…Es gibt was frisches, was süßes und ein bisschen was knuspriges und angenehm satt macht das ganze auch noch. Die Idee zu dem Knusper…

– Agathe Bauer – HimmelsKüsschen.

Sollte man einen Beitrag einkochen, obwohl man nicht mal mehr das Wort ’nach dem‘ richtig ausschreiben kann? Es ist wirklich sehr warm heute. Arbeitstage mit überdurchschnittlichen Wetterlangen sind für mich besonders charmant, weil ich mich an solchen Tagen tatsächlich verbundener fühle mit den Kollegen und auch mit den Kunden Egal ob uns das Wetter nervt…